Sauerkraut

Kraut in seiner besten Form


  • Quelle von natürlichem Vitamin C
  • Aus fermentiertem Weisskohl

Weiss­kohl galt vor al­lem frü­her als un­ver­zicht­ba­res Le­bens­mit­tel, be­son­ders in der kal­ten Jah­res­zeit. Durch na­tür­li­che Gä­rungs­pro­zes­se wur­de Sau­er­kraut her­ge­stellt, das lan­ge halt­bar war. Da­mals galt das Kraut als Wun­der­mit­tel, um die Win­ter­zeit zu über­ste­hen. Mitt­ler­wei­le ist wis­sen­schaft­lich be­stä­tigt, dass Sau­er­kraut reich an na­tür­li­chem Vit­amin C ist, das zu ei­nem nor­ma­len En­er­gie­stoff­wech­sel bei­trägt. Ohne künst­li­che Zu­sät­ze wird Bio-Weiss­kohl in ei­nen di­rekt ge­press­ten Bio-Saft ver­wan­delt und durch die na­tür­li­che Milch­säu­re län­ger halt­bar ge­macht. So kann man auch aus­ser­halb der Kohl­sai­son na­tur­be­las­se­nen Sau­er­kraut­saft ge­nies­sen.

Sau­er­kraut­saft milch­sau­er ver­go­ren aus Weiss­kohl mit Meer­salz (0.7%). Aus bio­lo­gi­schem An­bau.

Nährwerte pro 100 ml:
Energie60 kJ (15 kcal)
Fett
- davon gesättigte Fettsäuren
0 g
0 g
Kohlenhydrate
- davon Zucker*
3 g
2 g
Eiweiss0.6 g
Salz0.70 g
Vitamin C8 mg (10% NRV)
* enthält von Natur aus Zucker

All­er­ge­ne: Kei­ne de­kla­ra­ti­ons­pflich­ti­gen All­er­ge­ne ent­hal­ten.

Kaufen