06.05. 1. Safttag - wer ist dabei?

Autor
Nachricht

#1 Beitrag von NewMe2019

Erstellt um:

Liebe Alle,

ich mache Morgen den Abbautag und starte am Montag mit dem 1. Safttag. Freue mich über jeden der dabei ist!

Geniesst das Wochenende :)

#2 Beitrag von Sappho

Erstellt um:

Liebe Fastende

Heute beginnt mein Abbautag und ab morgen faste ich. Ich bin sehr motiviert und möchte mit der Fastenwoche eine Reset Taste drücken und meine Ernährung gesünder und vollwertiger gestalten unter dem Motto "weniger ist mehr".

Viel Kraft & Freude beim Fasten

Sappho

#3 Beitrag von NewMe2019

Erstellt um:

Hi Sappho

mir geht es ganz genauso. Ein Reset muss her für ein neues Ich. Deswegen bin ich auch voll motiviert und hoffe, damit auch durch ein Tief Morgen oder Übermorgen zu kommen :)

super guten Start und viel Erfolg, Kraft & Energie!

#4 Beitrag von Hitini

Erstellt um:

Habe heute auch gestartet!

Wünsche euch viel Erfolg!

#5 Beitrag von Sapmat

Erstellt um:

Hallo Zusammen

Ich starte morgen mit der Wellness Woche

Habt ihr tipps? weill ich die ganze Woche arbeite ich hoffe das ichs packen werde

#6 Beitrag von tindli

Erstellt um:

Hallo zusammen - Ich hatte gestern meinen ersten Safttag und bin noch erstaunlich gut gelaunt :-) habe bei mir im Geschäft alle vorgewarnt und so versucht mein Umfeld etwa mit einzubeziehen, da hoffe ich auf etwas Verständnis. Habe von gestern auf heute sehr gut geschlafen und bin gespannt wie es mir in den nächsten 2-3 Tagen noch gehen wird. Der gestrige Wellnes-Drink war zwar nicht mein Favorit, dafür mag ich den Dörrpflaumen und den Vita 7 - die sind mega lecker!! Heute ist der Gemüsegarten an der Reihe... den finde ich auch wieder weniger nach meinem Geschmack. ich mach so eine Kur das erste mal und bin etwa enttäuscht, dass man nicht mehr verschiedenen Säfte in der Box hat zum probieren :-( wie läufts bei euch? liebs Grüessli - Martina

#7 Beitrag von Sappho

Erstellt um:

Liebe Sapmat

Ich habe die Wellness Woche in meine Ferien geplant und stelle nun fest, dass der Tag ohne Essen und Kochen viel länger ist ☺️

Mein Tipp wäre, die Fruchtsäfte bewusst wie eine kleine Mahlzeit einzunehmen, auch warm als Suppe. Ich hatte nur wenig Schwindel und Kopfschmerzen und fast kein Hungergefühl. Morgen ist mein letzter Safttag.

Ich wünsche dir viel Kraft & Segen.

Sappho

#8 Beitrag von AndreaB

Erstellt um:

Hallo zusammen

Ich bin auch seit Montag am "saften" 😁

Es ist für mich nicht das erste Mal. Ich hab letztes Frühjahr schon eine Kur gemacht.

1. Safttag: ging sehr gut, ohne Hunger / letztes Jahr war ich sehr hungrig

2. Safttag: sehr müde, schlapp, Akku leer! War auch letztes Jahr nicht anders

3. Safttag (heute): geht mir besser als gestern aber nicht so gut wie letztes Jahr am Tag 3 (da hatte ich ein richtiges Hoch)

Sind wir gespannt wie es weiter geht!

Ach ja, ich hab den Gemüsegarten mit Karottensaft ausgetauscht, da ich den echt geschmacklich nicht ab kann 😉

Wünsche Euch allen gutes Durchhalten