Heisshungerattacken nach Saftkur

Autor
Nachricht

#1 Beitrag von f_bma

Erstellt um:

Ich habe erfolgreich eine Wellnesswoche abgeschlossen. Schon am Aufbautag hatte ich trotz den 5 kleinen Mahlzeiten ständig grossen Hunger, in der Nacht erwachte ich, weil ich Hunger hatte. Tags darauf plagten mich heftige Heisshungerattacken nach Kohlenhydraten. Das war extrem frustrierend und belastend. Wie kann ich das bei einer nächsten Wellnesswoche verhindern?

Danke für Inputs...

#2 Beitrag von LynxFurio

Erstellt um:

Hallo f_bma

Das ist ein sehr bekanntes "Problem", denn es ist wie die Idee eine Fastenkur durchführen zu wollen, kopfseitig und selbst gewollt/verursacht.

Dein Körper ist es gewohnt regelmässig Nahrung zu bekommen... die kommt aber plötzlich nicht mehr, oder in sehr abgeänderter Form (Säfte) und mit deutlich weniger Energiezufuhr als gewohnt. Nun rebelliert dein Körper indem er bei dir im Kopf Hungergefühle weckt. Wahrscheinlich denkst du auch immer wieder daran was du jetzt essen möchtest, oder die Werbung, Düfte, dein Umfeld lenkt dich von deiner Idee des "Mal-Nicht-Essen-Wollens" ab.

Das muss nicht sein, die Lösung klingt so simpel, wie schwierig es sein kann sie umzusetzen: Lenk dich ab von deinen Essensgedanken! Denk nicht daran was du jetzt essen würdest wenn du "dürftest" und lass dich von Ess-Werbung nicht beeindrucken.

Hungergefühle kreiierst du selber im Kopf, weil dein Körper es nicht gewohnt ist mal ein paar Tage auf die gewohnte Ernährung zu verzichten. Und einige "Gelüste" die sind leider im Gedächtnis wie "einprogrammiert" wie beispielsweise die Nikotinsucht. Bekommt der Körper nicht was er will, drohen Heisshungerattacken auf das (vorübergehend!) verzichtete. Genauso geht es wohl LeidensgenossInnen welche bewusst eine Zeitlang auf Schokolade verzichten wollen, dann aber nicht durchhalten und eine Heisshungerattacke darauf kriegen.

Bewusst ein paar Tage auf feste Nahrung zu verzichten ist für viele Leute zu Beginn nicht einfach, wenn sie erstmals eine Fastenkur starten. Doch vorübergehend auf Nahrung verzichten zu wollen, und so dem Körper ein wenig Erholung vom Ernährungs- und Essstress zu gewähren, das ist lernbar! Versuch es! 😊 👍