Kopfschmerzen

Autor
Nachricht

#1 Beitrag von solo

Erstellt um:

Ich habe so starke Kopfschmerzrn, dass ich am Mittag ein Kaffe, schwarz trinke und hoffe, dass meine Saftwoche drotz dem nützt. hat sonst noch jemand dieses Problem? was macht ihr dagegen?❓

habe am Montag mit der Kur angefangen.

#2 Beitrag von LynxFurio

Erstellt um:

Hallo solo

Lies dich mal hier durchs Forum. Da findest du viele Tipps für dein Problem!

Allgemein solltest du darauf achten wirklich genug zu trinken - auch mehr Tee/Wasser als in der Broschüre empfohlen. Ein lauwarmes Bad/Dusche oder ein lockerer Spaziergang im Wald zur Entspannung kann auch schon helfen. Schmerzen müssen nicht sein, eine Schmerztablette deines Vertrauens ist für die ersten Tage während der Umstellung nicht verkehrt.

Höchstwahrscheinlich lassen sich deine Kopfschmerzen auf den Koffeinentzug und auf die Umstellung auf die Safttage zurückführen. Das ist eine kopfgesteuerte Gewohnheitssache, es kann schwierig sein den Kaffeegenuss auch nur vorübergehend von einem Tag auf den anderen auf null zu reduzieren (ähnlich wei beim Nikotin) - versuche es trotzdem wieder!

Von Koffein ist bekannt dass es Kopfschmerzen bekämpfen kann, es gibt auch Schmerzmittel (bsp. Panadol) welche mit Koffein angeboten werden. Ich (Tee-Trinker) kenne und nehme sie selber bei Bedarf.

Alles Gute weiterhin für deine Wellness Woche :-)