Unerträgliche Bein- und Rückenschmerzen

Autor
Nachricht

#1 Beitrag von Zuckerjunkie

Erstellt um:

Hallo Zusammen

Ich habe die Biotta Kur vor zehn Jahren schon einmal gemacht. Damals fiel mir der Essensentzug sehr schwer, abgesehen hatte ich aber ausser Kopfschmerzen keine Beschwerden. Nun habe ich letzten Samstag mit dem Einführungstag begonnen. Seit Sonntag habe ich aber fast unerträgliche Bein- und auch Rückenschmerzen. Ich habe es mit Calcium- und Magnesiumtabletten versucht sowie Zitronenwasser.

Kann mir jemand einen Tip geben? Von der Moral her würde ich die Kur diesmal gut durchstehen, die Schmerzen setzen mir aber arg zu und lassen mich auch kaum schlafen.

Lieber Gruss

#2 Beitrag von Jem

Erstellt um:

Hallo

Ich bin heute bei Tag 3 der Wellness Woche.. Auch für mich ist der Verzicht auf das Essen nicht sonderlich schwierig habe nicht gross hunger . Aber die Schmerzen in den Beinen sind unerträglich ! Was kann ich tun, ich halte es fast nicht aus! Und woher kommt das ? Darf ich Schmerztabletten nehmen? Ist ja kontraproduktiv entgiften und 💊 nehmen :-(

Danke für die Hilfe

#3 Beitrag von LynxFurio

Erstellt um:

Hallo Jem

Schmerzen müssen nicht sein, aber das ist nun mal die Reaktion deines Körpers auf die Nahrungsumstellung.

Bei mir kommt es sehr selten vor dass ich während der ersten Tage der WW Kopfschmerzen habe, und dann nehme ich eine Schmerztablette. Deshalb würde ich dir auch empfehlen mit einem Schmerzmittel deines Vertrauens die Schmerzen versuchen ein bisschen erträglicher zu machen.

Alles Gute weiterhin für deine Wellness Woche!

#4 Beitrag von Eloina

Erstellt um:

Hallo Jem

Gegen die Bein und Rückenschmerzen helfen Spaziergänge. Die leichte Bewegung lockert die Muskulatur und die frische Luft hilft dir zu entspannen.

Liebe Grüsse

Eloina