Hammam

Autor
Nachricht

#1 Beitrag von Thomas66

Erstellt um:

Hallo zusammen

wie empfehlenswert ist Sauna und Hammam Besuch

während der WW ?

Vielen Dank für die Antwort

#2 Beitrag von LynxFurio

Erstellt um:

Hallo Thomas

Sauna und auch Hamam sind durch das Schwitzen eine Belastung für den Kreislauf. Und man sollte wissen dass man die Flüssigkeit, welche durch Schwitzen verloren geht, wieder ausgleichen sollte (genügend trinken!).
Während der Safttage könnte wegen der geringen Energiezufuhr der Kreislauf eh schon belastet sein (tiefer Blutdruck) so dass eine (zu anstrengende, bsp. mit Aufgüssen) Sauna zuviel/zu anstrengend sein könnte.

Trotzdem kann diese Art von Wellness gut tun, richtig durchgeführt, stärkt sie Immunsystem und Kreislauf. Deshalb, wenn du während einer Saftfsatenkur nicht auf Sauna verzichten willst und du dich selber gut genug kennst, versuche es zuerst mit einer milderen Bio-Sauna, welche max. 60°C warm ist (beim Hamam besser die heisseste Sauna auslassen). Saunieren bei höheren Temperaturen würde ich höchstens für eine deutlich kürzere Dauer als gewohnt empfehlen - eben: hör auf deinen Körper, du solltest dich während dem Saunagang (und vorallem in der Abkühl- und Ruhephase danach!) oder dem Hamam immer wohl fühlen!
Und sowieso: genügend trinken (Tee/Wasser/Saft) ist umso wichtiger!