Dies ist stark abhängig vom Körpergewicht, es gilt: Je schwerer man ist, desto mehr Gewicht verliert man. Mind. 2-4kg (gegen oben offen) kommen bei den meisten Fastenenden zusammen. Um dieses Gewicht dann langfristig zu halten, muss aber an der Ernährung oder am Lebensstil (bspw. mehr Bewegung) etwas geändert werden (Fasten hat nichts mit einer Diät zu tun). Ansonsten tritt mit grosser Wahrscheinlichkeit der gefürchtete Jojo-Effekt ein. Die Gewichtsabnahme sollte daher eher als willkommener Nebeneffekt angesehen werden.