Kontakt

Kontakt Konsumenten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Gerne steht Ihnen unser Konsumentenservice während der Bürozeiten zur Verfügung.

Konsumenten-Hotline: 0848 408 408 (Ortstarif) 

Biotta AG
Konsumentenservice
Pflanzbergstrasse 8
CH-8274 Tägerwilen

E-Mail: 
info[at]biotta.ch

Kontakt Grosskunden

Für Bestellungen und Bestellinformationen steht Ihnen unser Kundendienst gerne von Montag bis Donnerstag von 08:00 - 12:00 und 13:30 - 17:00, Freitag bis 16:00 zur Verfügung:

Telefon: +41 (0)71 466 48 70

Biotta AG
Kundendienst
Pflanzbergstrasse 8
8274 Tägerwilen

Fax:
+41 (0)71 466 48 71

E-Mail:
order[at]biotta.ch

Back to Top

Kontakt Verkaufsteam

Fachhandel

(Apotheken, Drogerien, Bio-Reform, Heime & Spitäler)

 

 

Flavio Balbiani
Key Account Manager
Fachhandel
E-mail: flavio.balbiani[at]biotta.ch

Sandra Fässler
Kundenberaterin im Aussendienst
Region Zürich
Mobile: 079 918 15 44
E-mail: sandra.faessler[at]biotta.ch

Nadia Schott-Hagg
Kundenberaterin im Aussendienst
Region Ostschweiz
Mobile: 079 918 16 00
E-mail: nadia.schott[at]biotta.ch

Franziska von Flüe
Kundenberaterin im Aussendienst
Region Bern, Basel, Solothurn, Aargau, Luzern und Oberwallis
Mobile: 079 918 15 23
E-mail: franziska.vonfluee[at]biotta.ch

Dyna Duyn
Kundenberaterin im Aussendienst
Region Romandie
Mobile: 079 918 15 88
E-mail: dyna.duyn[at]biotta.ch

Retail / Grossverbraucher / Getränkehandel

 

Stefan Winiger
Key Account Manager
Retail
stefan.winiger[at]biotta.ch

Verkauf International

Denise Ammann
Export Manager 
denise.ammann[at]biotta.ch

Back to Top

Online-Shops

Bei folgenden Partnern können unsere Säfte direkt bestellt werden.

Back to Top

Vertrieb Weltweit

Back to Top

Offene Stellen

Unser Unternehmen zählt rund 70 Mitarbeitende – vom Lebensmitteltechniker bis zum Export-Manager. Wie in einem kleineren Unternehmen selbstverständlich, übernehmen unsere Mitarbeiter Eigenverantwortung und packen mit an. Wir fördern und fordern eine offene Firmenkultur und den Austausch zwischen den einzelnen Abteilungen. Für die Erweiterung unseres Teams suchen wir begeisterungsfähige, motivierte Menschen, die Lust auf die Welt der Biotta Säfte haben und unser Unternehmen voranbringen möchten.

Wollen Sie mehr über uns und unsere Werte erfahren

Im Moment sind wir auf der Suche nach:

Lebensmitteltechnologe/-technologin (100%) Aushilfskraft Vorbereitung Früchte und Gemüse (50%) Sachbearbeiter/in Supply Chain Management (100%) Back to Top

FAQ

Gerne geben wir Ihnen einen Einblick in unsere häufigsten Kundenfragen. Vielleicht ist Ihre Frage dabei und bereits beantwortet.

Was ist das Besondere an Bio-Produkten?

Schon seit 1957 stellen wir Bio-Säfte her. Die Einhaltung der Schweizer Bio-Verordnung und die Unterstützung der Bio-Landwirtschaft sind für uns selbstverständlich. Beim Einkauf bevorzugen wir, soweit möglich, Rohstoffe aus der Region und dem näheren europäischen Umland und vermeiden somit unnötige Transporte. Auch Nachhaltigkeit und Schonung der natürlichen Ressourcen beim Anbau und der weiteren Verarbeitung liegen uns am Herzen. Und das spiegelt sich in unseren Produkten: Wir verzichten auf jegliche Zusatzstoffe. Unsere Produkte sind 100% direkt gepresst und nicht aus Konzentrat.

Was sind Direktsäfte?

Biotta verwendet ausschliesslich direkt gepresste Frucht- und Gemüsesäfte aus biologischem Anbau. Diese werden aus optimal gereiften, biologischen Rohwaren direkt nach der Ernte gepresst. So bleiben der typische Geschmack, die Vitamine und die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe am besten erhalten.

Woher kommen die Zutaten für die Biotta Säfte?

Beim Gemüse greifen wir u.a. auf bestes Schweizer Bio-Gemüse, grösstenteils aus der Region, zurück. Alle anderen Zutaten für die Biotta Säfte kommen aus der ganzen Welt. Denn bislang gibt es schlichtweg keine Bananen oder Mangos in der Schweiz. Aber auch bei ausländischen Waren arbeiten wir mit vertrauensvollen Partnern zusammen, die die Rohstoffe vor Ort einkaufen und auf die Einhaltung der strengen Bio- und Sozial-Richtlinien achten.

Warum gibt es Biotta in der Glasflasche und der PET-Flasche?

Biotta gibt es seit 1957 in der charakteristischen Glasflasche. Glasverpackungen schützen Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe in den Biotta-Produkten am besten. Regelmässig prüfen wir die Umweltbilanz von Glasflaschen. Die Recycling-Quote von Glas in der Schweiz liegt weltweit in der Spitzengruppe. Somit schneiden Einweg-Glasflaschen in der Ökobilanz sehr gut ab.

Neue Konsummöglichkeiten verlangen neue Lösungen: Immer mehr Menschen möchten sich unterwegs verpflegen und dabei nicht auf Genuss und ausgewogene Ernährung verzichten. Aus diesem Grund bieten wir Biotta Veggies in der praktischen PET-Flasche an. Die hohe PET Recycling-Quote in der Schweiz hat. diesen Schritt erleichtert. http://www.petrecycling.ch/de/wissen/zahlen-fakten/fakten.html

Biotta PET-Flaschen entsprechen den lebensmittelrechtliche Vorgaben und geben keine gesundheitlich bedenklichen Stoffe ab.

Mehr Infos dazu: http://www.bfr.bund.de/de/ausgewaehlte_fragen_und_antworten_zu_pet_flaschen-10007.html

Warum sind einige Biotta Säfte zusätzlich gesüsst?

Unser Anspruch ist es den Menschen die Natur mit jedem Schluck näher zu bringen. Und Naturprodukte haben ihre besonderen Eigenschaften. So können besonders Beeren- und manche andere Fruchtsäfte recht sauer sein. Aus diesem Grund ergänzen wir einige Produkte mit Bio-Teeaufgüssen und Bio-Agavendicksaft. Ungesüsst gibt es die Biotta Pur Produkte, welche zu 100% aus Fruchtsaft bestehen und nach eigenem Geschmack pur oder verdünnt genossen werden können

Wo kann ich Biotta Säfte kaufen/bestellen?

Unsere Produkte gibt es in der ganzen Schweiz. Sie finden eine Auswahl in Supermärkten und ein meist grösseres Sortiment in Drogerien, Apotheken sowie im Bio-Fachhandel. Auch online können Biotta Säfte bestellt werden. Eine Auswahl an Schweizer Online-Händlern finden Sie auf dieser Seite, weiter oben.

Biotta Säfte gibt es darüber hinaus in zahlreichen anderen Ländern. Auf unserer Welt-Karte (oben auf der Seite) können Sie entdecken in welchen.

Welche Biotta Säfte enthalten Laktose?

Die Biotta Säfte Vita 7 und Wellness enthalten Molke und somit auch Laktose.

Welche Biotta Säfte sind vegan?

Biotta Vita 7 und Wellness enthalten Molke und sind nicht vegan. Alle anderen Säfte und Smoothies sind 100% vegan.

Welche Biotta Säfte enthalten Gluten?

Keine. Die Biotta Säfte sind alle glutenfrei.

Gehören die Traktor Produkte zu Biotta?

Ja, die Traktor Smoothies und Säfte gehören seit 2013 zur Biotta Familie und werden in unserer Manufaktur in Tägerwilen (TG) hergestellt.

Wer kann mich bezüglich Wirkung der Biotta Säfte beraten?

Biotta Säfte sind, meist in einer grossen Auswahl, in Apotheken und Drogerien erhältlich. Fragen zur Dosierung und rund um die Inhaltsstoffe können dort an die jeweilige Fachperson gestellt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Health Claim Verordnung keinerlei Gesundheitsberatung anbieten.

Welche Vitamine sind in den Biotta Säften enthalten?

Sie finden die jeweiligen Vitamine auf der Rückseite der Biotta Flasche, ausgezeichnet auf dem Etikett. Die Vitamine und Mineralstoffe werden nicht zugesetzt, sondern sind natürlicherweise in den Früchten und Gemüse enthalten.

Kann ich den Tee der Wellness oder Balance Woche auch einzeln kaufen?

Leider nein. Die jeweiligen Tees sind exklusiv für die beiden Biotta Wochen konzipiert und werden nicht im offenen Verkauf angeboten.

Was ist der Unterschied zwischen der Balance Woche und der Wellness Woche? 

Bei der Biotta Wellness Woche wird eine ganze Woche lang auf feste Nahrung verzichtet. Man nutzt die Saft-Woche meist zur schonenden Entschlackung oder auch als kleine Auszeit vom Essen. Mehr dazu hier.

Bei der Biotta Balance Woche ist Essen nach einem genauen Wochenplan mit leckeren Rezepten erlaubt. Hier geht es um eine langfristige Umstellung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Mehr dazu hier.

Ich bin Diabetiker, welche Säfte darf ich trinken?

Alle Biotta Gemüsesäfte sind für Diabetiker gut geeignet. Bei speziellen Fragen berät Sie gerne das Fachpersonal in Ihrer Drogerie oder Apotheke.

Wie werden die Biotta Säfte haltbar gemacht?

Durch schonende Erhitzung und schnellstmögliche Abkühlung. Biotta Säfte in der Glasflasche werden heiss in die Flasche gefüllt und die abgefüllten Flaschen werden durch Berieselung mit Wasser abgekühlt. Im Gegensatz dazu werden die Biotta Veggies in der PET-Flasche kurz erhitzt, sofort abgekühlt, kalt abgefüllt und anschliessend kühl gelagert.

Back to Top